Freitag 23. August 2019

Music low res4 300ppx

 

18. September 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Leichtathletik
Namibia steht prominenter Besuch ins Haus. Wie die Nachrichtenagentur Nampa unter Berufung auf den Direktor des Sportministriums, Shivute Katamba, berichtet, wird die zweifache Olympia- und dreifache Weltmeisterin über 100 Meter, Shelly-Ann Fraser-Pryce, am 22. September in Namibia eintreffen. Mit ihrem Besuch will die 28-jährige Jamaikerin, die ihren WM-Titel erst vor wenigen Wochen zum zweiten Mal nacheinander verteidigen konnte, namibische Nachwuchssportler inspirieren, so Nampa. Ihre Aufenthalt soll bis zum 28. September andauern.

Sport international

Formel 1
Nico Rosberg ist im ersten Freien Training zum Nachtrennen von Singapur die Bestzeit gefahren. Er verwies seinen Teamkollegen Lewis Hamilton um 0,319 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo. Auf Rang vier folgte Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Im Kampf um die WM kann Hamilton mit einem weiteren Sieg beim Großen Preis von Singapur am Sonntag seine bisherige 53-Punkte-Führung auf Rosberg weiter ausbauen.

Golf
Erleichterung bei der deutschen Bewerbungskampagne um den Ryder Cup 2022: Der traditionelle Kontinentalvergleich zwischen Europa und den USA erhält eine Steuerbefreiung, falls Deutschland den Zuschlag für die Ausrichtung erhält. Dies teilte das Land Brandenburg mit. Welchen Rahmen die Steuerbefreiung genau umfasst, war Kaussler aber noch nicht bekannt. Das A-Rosa-Resort in Bad Saarow bewirbt sich um eines der Topereignisse des Weltsports. Mitbewerber sind Österreich, Italien und Spanien.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok