Samstag 24. Februar 2018

19. Dezember 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Am 15. Spieltag in der Premier League verloren überraschend die Favoriten. So hat Tabellenführer African Stars gegen Elevan Arrows mit 1 zu 0 verloren. Auch den Tabellenzweiten Tura Magic erwischte es beim 0 zu 2 gegen Orlando Pirates. Mit der Niederlage von UNAM gegen Tabellenschlusslicht Young Chiefs verlor auch der dritte des Rankings. Black Africa setzte sich gegen die Rundu Chiefs durch. Meister Tigers gewann, ebenso wie Young Africans. Unentschieden spielten Citizen und Santos sowie Blue Waters und Civics. Die African Stars haben weiterhin 36 Punkte, vor Tura Magic mit 29 und Aufsteiger und Pokalsieger Young Africans mit 28. Young Chiefs hat die rote Laterne an die Rundu Chiefs mit 11 Punkten abgegeben.

Internationaler Sport

Darts

Die Mitfavoriten Dave Chisnall und James Wade sind zum Auftakt der Darts-WM gescheitert. Wade hatte zuvor seit 12 Jahren kein Erstrundenspiel mehr verloren. Überraschend hatte Chisnal beim 0 zu 3 gegen den Niederländer Vincent van der Voort nicht den Hauch einer Chance. Mit Kevin Münch und Martin Schindler nehmen zwei Deutsche bei der WM teil.

Wrestling

Eine der weltbesten Wrestling-Stars ist tot. Tom Zenk starb aus noch unbekannter Ursache bereits vor einer Woche im Alter von 59 Jahren. Damit geht eine Ära von vier Wrestlingstars zu Ende. Zenk, Brady Boone, Curt Hennig und Rick Rude waren alle gemeinsam zur Schule gegangen und haben sich später dem Wrestling-Sport verschrieben. Boone starb 1998 mit 40 Jahren bei einem Autounfall, Rude ein Jahr später im Alter von nur 40 Jahren an einer Medikamentenabhängigkeit. Vier Jahre später erlag Henning seiner Kokainsucht mit nur 44 Jahren.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League