Montag 20. Mai 2019

21. Juli 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Paralympisch

Der paralympische Olympiasieger Ananias Shikongo ist bei den Weltmeisterschaften nach schlechter Leistung im Vorlauf seiner Paradedisziplin über 200 Meter T11 ausgeschieden. In seinem Vorlauf wurde er nur Zweiter. Das Finale findet heute am Abend in London statt. – Namibia hat mit Johannes Nambala über die 400 Meter heute dennoch eine Medaillenchance. Bisher gab es zwei Silbermedaillen bei der WM in England.

Internationaler Sport

Fußball

Nach Costa Rica und den USA stehen auch Mexiko und Jamaika im Halbfinale der Fußballmeisterschaft von Nord- und Mittelamerika und der Karibik. Mexiko schlug Honduras 1 zu 0, während Jamaika gegen Kanada zu einem 2 zu 1 kam. Die Halbfinalspiele finden morgen und am Sonntag statt. Titelverteidiger des CONCACAF Gold Cups ist Mexiko.

Tennis

Tatjana Maria steht in Bukarest im Viertelfinale. Die junge Deutsche musste dabei gegen die Argentinierin Nadia Podoroska nur fünf Spiele absolvieren. Dann gab ihre Gegnerin verletzungsbedingt auf. Antonia Lottner hat die Runde der Letzten 8 im schweizerischen Gstaad erreicht. In der Nacht spielten Tobias Kamke und Peter Gojowczyk im Viertelfinale in Newport. Kamke trennte sich vom Qualifikanten Matthew Ebden aus Australien 6 zu 4, 6 zu 7 und 4 zu 6. Gojowczyk spielte gegen den an Nummer 2 gesetzten Kroaten Ivo Karlovic 7 zu 6, 6 zu 7 und 7 zu 6.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok