Donnerstag 22. August 2019

22. September 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Cricket

Das Nationalteam hat gegen die Vereinigten Arabischen Emirate den nächsten Rückschlag kassiert. Nach der deutlichen Niederlage im Intercontinental Cup des Weltverbandes verloren die Adler gestern auch das erste von zwei Duellen in der ICC Weltliga gegen den gleichen Gegner. Die Gäste waren auf der Anlage der Wanderers in Windhoek deutlich überlegen und siegten mit sechs Wickets. Morgen stehen sich die beiden Teams noch mal an gleicher Stelle gegenüber.

Fußball

Der erste Meister der HopSol-Jugendligen steht fest: Die Delta-Oberschule hat den U19-Titel geholt. Zum Abschluss reichte der DOSW am Mittwoch im Sam-Nujoma-Stadion ein 1-zu-1-Remis gegen die Academia Secondary School, um den ersten Platz zu sichern. Mit 32 Punkten aus 14 Spielen verwies das Delta-Team die Mannschaft der Fortis Football Academy um drei Zähler auf Rang zwei.

Fußball

Im NFA Cup werden morgen die Finalisten ermittelt. Ausgetragen werden die beiden Duelle der Vorschlussrunde im Mokati-Stadion in Otjiwarongo. Die erste Partie bestreiten ab 15 Uhr der favorisierte Hauptstadtclub Tura Magic und die Heimrecht genießenden Mighty Gunners. Anschließend treffen die Young Chiefs aus Oshakati und der in Gobabis beheimatete Young African FC aufeinander.

Rugby

Die Welwitschias haben morgen in der Currie Cup First Division die SWD Eagles zu Gast. Beginnen wird die Begegnung des fünften Spieltags um 15 Uhr im Hage-Geingob-Stadion. Nach einem Sieg und drei Niederlagen belegen die Namibier unter acht Mannschaften mit neun Punkten den sechsten Platz. Die Eagles haben erst eine Partie verloren und rangieren aktuell mit elf Zählern an fünfter Stelle.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok