Montag 19. August 2019

24. August 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Sportverwaltung

Die Namibische Sportkommission NSC, der Dachverband aller anerkannten Sportarten im Land, hat sich einen neuen Außenauftritt zugelegt. Vor allem wurde ein neues Logo der Öffentlichkeit präsentiert, dass alle Sportarten und Sportler von der Jugend bis zum Profi vereinen soll. In Zukunft müssen alle namibischen Sportler, die offiziell das Land repräsentieren, in Blau mit grünen, roten und gelben Akzenten auflaufen.

Boxen

Mathias Hamunyela und Jonas Junias werden wohl nicht an der Amateur-WM in Hamburg teilnehmen. Beide Boxer hatten sich geweigert die Maschine nach Deutschland zu besteigen, da sie keinerlei Spesen erhalten hätten. Der Boxverband könne diese zusätzlichen Ausgaben nicht stemmen, ließ der Verband wissen. Sollte sich ein Spender finden, könnten die beiden noch an der WM teilnehmen. Die WM beginnt morgen in der Hansestadt. – Indessen hat Namibias Mehrfachweltmeister Paulus „The Rock“ Ambunda seinen Boxstallt „MTC Nestor Sunshine Boxing Academy“ verlassen. Ambunda kämpft in Zukunft für die „Salute Boxing Academy“. Er ist bereits der zweite Boxer in kurzer Zeit, der „MTC Nestor Sunshine“ verlässt.

Internationaler Sport

Tennis

Jan-Lennard Struff steht im Viertelfinale von Winston Salem in den USA. Er besiegte in der Runde der Letzten 16 Andreas Seppi aus Italien knapp mit 6 zu 3, 6 zu 7 und 7 zu 6. Sein Gegner nun ist der Kroate Borna Coric aus Kroatien.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok