Donnerstag 18. Juli 2019

28. August 2015 - Sport am Abend

Sport in Namibia

Fußball
Henrico Botes hat offiziell seinen Rücktritt aus der namibischen Nationalmannschaft verkündet. Laut dem hiesigen Verband hat der 35-jährige Stürmer vom südafrikanischen Erstligisten Bidvest Wits diese Entscheidung im Einverständnis mit Nationalcoach Ricardo Mannetti getroffen. Botes, dem in seinen 22 Ländespielen vier Tore gelangen, will den Nachwuchs nach eigener Aussage zum Zug kommen lassen. Gleichzeitig bedankte er sich bei den namibischen Fans sowie den Verbands-Vernatwortlichen für die Zeit bei den Brave Warriors.

Rugby
Die Auswahl der namibischen Universität trifft morgen im Finale der lokalen Premierliga auf den Wanderers-Vereins. Die Uni-Spieler stehen erstmals in der Geschichte im Finale, während ihre Gegner um den bereits zweiten Titel in Folge kämpfen. Das Duell soll um 15.30 im Hage-Geingob-Stadion in Windhoek angepfiffen werden.

Sport international

Fußball
Mit Neuling Emre Can sowie den Rückkehrern Marc-André ter Stegen, Kevin Volland und Matthias Ginter geht Joachim Löw den „heißen Herbst“ in der EM-Qualifikation an. Der Bundestrainer holt 23 Profis in seinen Kader für die Spiele am 4. September gegen Polen und drei Tage später gegen Schottland. Der 21 Jahre alte Can vom FC Liverpool könnte der 76. Debütant in der Ära Löw werden.

Fußball
Borussia Dortmund bekommt es in der Europa League in Gruppe C mit dem griechischen Club PAOK Saloniki, FK Krasnodar aus Russland und dem aserbaidschanischen Neuling FK Qäbälä zu tun. Das ergab die Auslosung heute. Die ersten Vorrundenspiele finden am 17. September statt, das Finale steigt am 18. Mai 2016 in Basel.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok