Montag 20. Mai 2019

28. August 2015 - Sport am Mittag

Sport in Namibia

Fußball
Nationaltrainer Ricardo Mannetti hat seinen 23-köpfigen Kader für das Qualifikationsspiel zur Afrika-Meisterschaft am 5. Septemer gegen den Senegal bekannt gegeben. Ein Großteil der Mannschaft setzt sich wie erwartet aus Auslandslegionären zusammen. Ronald Ketjijere wird das Team als Kapitän aufs Feld im Sam-Nujoma-Stadion führen. Namibia hat sein erstes Qualifikationsduell vor rund zwei Monaten gegen den Niger verloren und steht nun bereits unter Druck. Hinzu kommt, dass der Senegal eine sehr starke Mannschaft nominiert hat. Außer einem Spieler verdient der Rest der Mannschaft sein Geld in Europa.

Sport international

Fußball
Kevin Kampl wechselt von Borussia Dortmund zum Bundesligarivalen Bayer Leverkusen. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde am Freitag in Leverkusen vorgestellt. Er erhielt einen Fünfjahresvertrag bis 2020. Dem Vernehmen nach soll Bayer rund zehn Millionen Euro für den Slowenen überweisen, der erst im Winter von RB Salzburg nach Dortmund gekommen war.

Leichtathletik
Russland, Europas Leichtathletik-Nation Nummer eins, spielt bei der WM überraschend keine führende Rolle mehr. Doping-Fälle und die Ermittlungen wegen angeblich systematischen Missbrauchs haben offenbar Spuren hinterlassen. Nach 28 von 47 WM-Finals hat Russland nur eine Silbermedaille. In der Nationenwertung standen die Russen mit nur 23 Punkten auf dem elften Rang. Bei allen Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften von 2000 bis 2012 hatten sich Russland Leichtathleten in den Nationenwertungen und Medaillenspiegeln immer mindestens den 2. Platz erkämpft.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok