Montag 28. September 2020

Logo Hitradio Namibia

28. Dezember 2015 - Sport am Morgen

Swakopmund_WolkenkratzerCC BY-SA 3.0-Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Schwimmen
Gestern hat Phillip Seidler zum dritten Mal in Folge das Schwimmevent "Jetty Mile" in Swakopmund gewonnen. Das berichtete die Allgemeine Zeitung. Los ging es bei der Tiger Reef Bar, und zu Ende war das Wettschwimmen an der Mole. Ausserdem findet bis einschliesslich morgen noch der Christmas Cup im Fussball statt, aber auch eine Segelregatta und die Angelbonanza.

Sport international

Weltsportler
Usain Bolt und Serena Williams sind die Weltsportler des Jahres 2015. Wie der Focus gestern berichtete, ist dies das Ergebnis der alljährlich in geheimer Abstimmung durchgeführten Wahl der französischen Sporttageszeitung L'Equipe. Supersprinter Usain Bolt aus Jamaika, der 2015 in Peking seine WM-Titel Nummer neun, zehn und elf geholt hatte, gewann mit 818 Punkten vor Tennis-Primus Novak Djokovic aus Serbien und Rugby-Weltmeister Dan Carter aus Neuseeland.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.