Montag 20. Mai 2019

28. Januar 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Der Gobabis Fußballklub „Young African“ wurde am vergangenen Donnerstag von der Namibia Premier League (NPL) ausgeschlossen. Grund für diesen Ausschluss – in der Saison 2017/2018 hat der Verein ein Spieler aus Simbabwe unter Falscher Identität für den Klub spielen lassen. Der Klub wurde darauf hin für Betrug und Korruption angezeigt. In einem Disziplinarverfahren hat der Verein diese vergehen zugegeben. Weiterhin muss der Verein eine Geldstrafe in Höhe von 50,000 N$ zahlen.

Internationaler Sport
Handball
Der neue Handball Weltmeister heißt Dänemark. In einem Packenden finale im dänischen Herning, gewann Gastgeber Dänemark mit 31:22. In dem Spiel um den dritten Platz, verlor Deutschland in letzter sekunde gegen Frankreich mit 25:26. Es war die zweite Enttäuschung innerhalb 48 Stunden für die deutsche Nationalmannschaft. Zur Halbzeit führte Deutschland 13:9. Der deutsche Angriff war zu Beginn der zweiten Halbzeit das Problem. Schwache Abschlüsse und Technischer Fehler brachten die Franzosen wieder ins Spiel.

Fußball
Bundesligist Hanover 96 bekommt einen neuen Trainer. Wenige Stunden nach der Entlassung von André Breitenreiter wurde der ehemalige BVB- und HSV-Coach Thomas Doll als Trainer vorgestellt. Mit dem 52-jährigen Doll einigten sich die Niedersachsen auf einen Vertrag bis 2020, der auch für die 2. Liga gilt. - Hannover vollzog damit nach dem 1:5 bei Borussia Dortmund die dritte Trainerentlassung der aktuellen Bundesliga-Saison - zuvor mussten bereits Heiko Herrlich und Tayfun Korkut gehen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok