Sonntag 16. Juni 2019

28. Mai 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibia hat sein Auftaktspiel beim COSAFA-Cup im südafrikanischen Durban gewonnen. In Gruppe B gab es ein hart umkämpftes 2 zu 1 gegen Mosambik. Heute steht die Partie gegen Malawi auf dem Spielplan. Malawi konnte die Seychellen zuvor mit 3 zu 0 besiegen. Nur der Gruppenerste rückt ins Viertelfinale gegen Sambia vor. In Gruppe A trennten sich Swasiland und Mauritius 2 zu 2, ehe Swasiland und die Komoren 2 zu 2 spielten. Das Turnier dauert bis zum 8. Juni. Am 21. Juni beginnt bereits die Fußball-Afrikameisterschaft, mit Namibia, in Ägypten.

Rugby

Namibias Rugby-Auswahl musste auch im fünften Spiel der südafrikanischen SuperSport Rugby Challenge eine Niederlage einstecken. Diesmal setzte es zu Hause eine herbe 8-zu-81-Pleite gegen die Leopards. Namibia ist damit in der Nord-Gruppe weiterhin ohne Punkt Tabellenletzter. Davor liegen die Griffons und Leopards mit jeweils bereits 11 Zählern.

Internationaler Sport

Tennis

Bei den French Open in Paris sind mit Angelique Kerber und Julia Goerges bereits die erste gesetzte deutschen Spielerin ausgeschieden. Auch Antonia Lottner und Tatjana Maria verloren ihr Auftaktspiel bei dem Grand-Slam-Turnier. In Runde 2 stehen hingegen Laura Siegemund und Andrea Petkovic. Bei den Herren schieden Peter Gojowczyk, Mischa Zverev, Rudi Molleker und Yannick Hanfmann aus. Yannick Maden erreichte ebenso die Runde der Letzten 64 wie auch Jan-Lennard Struff.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok