Samstag 20. Juli 2019

3. August 2015 - Sport am Abend

Sport international

Tennis

In dieser Woche stehen in Vorbereitung auf die US-Open wieder zahlreiche Sandplatzturniere der Damen und Herren auf dem Programm. Im österreichischen Kitzbühel kommt es gleich in der Auftaktrunde zum rein deutschen Duell zwischen Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber. In der Nacht trifft Aleksander Zverev beim Turnier in Washington DC auf Yoshihito Nishioka aus Japan, Tommy Haas aus Hamburg spielt gegen Donald Young und Benjamin Becker gegen Teymuraz Gabashvili. Bei WTA-Turnier in Stanford in den USA nehmen gleich sechs deutsche Spielerinnen teil.

Fußball

Der Fußball-Weltmeister spielt in Zukunft auswärts in grün-grau. Dies berichtet das Onlineportal Sport1. Deutschlands Nationalmannschaft gehe damit ganz neue Wege. Erstmals soll das Trikot bei der Europameisterschaft 2016 eingesetzt werden. Die Hemden werden von dunkelgrauen Querstreifen und grünen Ärmeln dominiert. Eine offizielle Bestätigung zum neuen Trikot soll es jedoch erst im November geben.

Olympische Sommerspiele

Deutschland will zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio de Janeiro gut 25 Prozent mehr Sportler als 2012 nach London entsenden. Der Deutsche Olympische Sportbund plant mit 400 deutschen Sportlern im kommenden Jahr. Fast 50 Plätze dürfen von sogenannten Quotensportlern besetzt werden. Der DOSB hoffe, mindestens so viele Medaillen wie in 2012 zu gewinnen. Damals brachten die Deutschen 44mal Edelmetall mit nach Hause. 2009 in Peking waren es 41 Medaillen. Bis 12. Juli kommenden Jahres müssen alle Sportler nominiert werden.

 


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok