Donnerstag 01. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

30. August 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Am 9. September wird es für Namibia im Afrikacup-Qualifikationsspiel gegen Sambia Ernst. Hierfür hat nun Nationaltrainer Ricardo Mannetti sein vorläufiges Aufgebot bekanntgegeben. Zurück im Kader sind die seit drei Jahren nicht mehr nominierten Virgil Vries, Sadney Urikhob und Willy Stephanus, die weithin als einige der besten Spieler Namibias gelten. Ansonsten würde es keine weiteren Änderungen geben. Problematisch sei die mangelnde Spielpraxis der in Namibia beheimateten Spieler, da die namibische Fußballsaison seit längerem in der Winterpause ist. In Sambia hingegen würde seit Februar gespielt werden. Weitere Gegner Namibias in Gruppe K sind Mosambik und Guinea-Bissau.

Fußball

Namibias Frauenfußball-Nationalmannschaft trifft im COSAFA-Cup auf Simbabwe, Swasiland und Uganda. Dies ergab die gestrige Auslosung in Südafrika. Das Turnier findet vom 12. Bis 22. September in Port Elizabeth statt. Uganda ist als Gastmannschaft von außerhalb der COSAFA geladen worden.

Internationaler Sport

Fußball

Für das erste Länderspiel nach dem WM-Desaster gegen Frankreich, plant Bundestrainer Joachim Löw mit einem neu ausgerichteten Kader. Am 6. September werden in der UEFA Nations League, die auch in Teilen als Qualifikation zur EM gilt, gegen den Weltmeister drei neue Spieler im Aufgebot stehen: Thilo Kehrer, Nico Schulz und Kai Havertz sind neu dabei, Nils Petersen und Leroy Sane kehren zurück. Nicht nominiert wurde unter anderem Sami Khedira.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.