Donnerstag 13. Dezember 2018

4. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Faustball

Der Cohen FC hat in der Nationalliga A nach Punkten zum Sportklub Windhoek aufgeschlossen. Am Samstag konnte der CFC den Titelkonkurrenten im vierten Anlauf seit Beginn der Meisterschaft erstmals bezwingen. Beide Mannschaften haben nun 18 Zähler auf dem Konto. Im ersten Top-Duell des zweiten Spieltags setzte sich der SKW mit 2 zu 1 durch. Doch der CFC 1  schlug vor heimischer Kulisse mit einem 3 zu 0 zurück. Dank seiner besseren Balldifferenz liegt der SKW aber weiter auf Platz eins. An der Spitze der zweiten Liga hat sich die SKW-Reserve einen Fünf-Punkte-Vorsprung auf den Swakopmund FC herausgespielt. Im direkten Aufeinandertreffen siegte der SKW mit 4 zu 1. Verstärkt durch den Beachvolleyballer Achim Lück fuhr auch der Deutsche Turn- und Sportverein die maximale Punkteausbeute ein. Dadurch eroberte der DTS den dritten Platz. Mit Stephan Zimny wurde ein Defensivakteur vom SKW zum besten „Spieler des Tages“ ernannt. Am 13. Mai findet in Swakopmund ein Hallenturnier statt.

Leichtathletik

Die Behindertensportler haben ihr Konto bei den offenen südafrikanischen Meisterschaften in Port Elizabeth um sechs weitere Medaillen aufgestockt. Eino Mushila, Lahja Ishitile und Moses Tobias holten gestern Nachmittag jeweils Gold. Silber sicherten sich Johanna Benson, Abraham Hafenanye und Eliakim Ameinge. Für alle sechs Athleten war es bereits die zweite Podest-Platzierung bei diesem Event. An den ersten beiden von drei Wettkampftagen konnten die neun namibischen Parasportler damit insgesamt zwölfmal Edelmetall gewinnen.

Fußball

Die Premier-League-Saison wird am 12. Mai im Windhoeker Independence-Stadion mit einem Katutura-Derby eingeläutet. Gegenüberstehen werden sich in Olympia die Orlando Pirates und Black Africa. Tags darauf starten die Tigers in ihre Mission Titelverteidigung. Der amtierende Meister bekommt es im Mokati-Stadion von Otjiwarongo mit den Mighty Gunners zu tun. Anschließend treten an gleicher Stelle mit den Life Fighters und dem Young African FC aus Gobabis zwei Aufsteiger gegeneinander an. Die Chief Santos wollen in der Hauptstadt bei den Civics eine erfolgreiche Rückkehr in die NPL feiern. Gespielt wird auch in Rundu und Walvis Bay. Insgesamt 16 Partien finden am Auftaktwochenende statt. 


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok