Samstag 20. Oktober 2018

5. Juni 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

UNAM bleibt das Maß aller Dinge in der Rugby-Premierleague. Am Wochenende wurden die Kudus mit 37 zu 26 besieht, so dass UNAM nun 17 Punkte in der Tabelle vorne liegt. Zudem gewannen die Western Suburbs gegen Wanderers. Die Wanderers bleiben dennoch, mit 28 Punkten, zweiter in der Tabelle. Dahinter folgen die Suburbs mit 27 und United mit 23 Zählern. Abgeschlagen am Tabellenende mit nur einem Punkt aus acht Spielen liegen die Reho Falcons.

Fußball

Heute steht für Namibias Nationalmannschaft der zweite Auftritt im COSAFA-Cup auf dem Programm. Im Trostrunden-Halbfinale geht es gegen die Auswahl Südafrikas. Das Viertelfinale der Hauptrunde hatte Namibia nach Elfmeterschießen gegen Sambia verloren. Südafrika unterlag Madagaskar. – Im 2. Halbfinale der Trostrunde treffen Swasiland und Botswana aufeinander. Morgen geht es mit den Halbfinalspielen der Hauptrunde zwischen Sambia und Madagaskar sowie Lesotho und Simbabwe weiter.

Internationaler Sport

Tennis

Der an Nummer 6 gesetzte Südafrikaner Kevin Anderson hat im Achtelfinale der French Open einen schlechten Tag erwischt. Nach zwei deutlichen Satzgewinnen zu beginn, musste er den dritten und vierten Satz ganz knapp gegen den Argentinier Diego Schwartzmann abgegeben und verlor das gesamte Spiel dann durch einen deutlichen Satzverlust um 5. Durchgang. Nicht besser erging es dem deutschen Maximilian Marterer gegen die Nummer 1 der Welt, Rafael Nadal. Er verlor glatt in drei Sätzen. – Bei den Damen hat die ehemalige Nummer 1 der Welt, Angelique Kerber, im Schnelldurchlauf das Viertelfinale erreicht. Sie besiegte Caroline Garcia aus Frankreich mit 6 zu 2 und 6 zu 3.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok