Dienstag 18. Dezember 2018

5. März 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

In der Premier League bleiben die African Stars weiterhin das Maß aller Dinge. Nach dem 20. Spieltag liegen diese mit 44 Punkten klar vor Black Africa mit 37 und Tura Magic mit 36 Zählern. Aufsteiger und Pokalsieger Young Africans musste einen Dämpfer einstecken und liegt nur noch auf Rang 5. Für Chief Santos aus Tsumeb, die Rundu Chiefs und die Young Chiefs aus Oshakati geht es indessen, bereits nach dem 21. Spieltag, nur noch um den Klassenerhalt. Sie haben bereits mindestens fünf Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Internationaler Sport

Fußball

Für den Hamburger SV ist der erste Abstieg der Vereinsgeschichte wohl nicht mehr abwendbar. Im Kellerduelle gegen Mainz gab es nur ein torloses Unentschieden. Damit bleiben die Hamburger bei noch acht verbleibenden Spieltagen weiterhin sieben Punkte hinter dem Relegationsplatz 16. Im Spitzenduell trennten sich Vizemeister Leipzig und die Borussia aus Dortmund 1 zu 1. Schalke ist damit hinter den uneinholbaren Bayern Zweiter mit 43 Punkten. Es folgen Dortmund und Frankfurt mit je 42 Zählern und Leverkusen mit 41.

Tennis

Der Südafrikaner Kevin Anderson hat das Finale des ATP-Turniers im mexikanischen Acapulco verloren. Er unterlag dem Argentinier Juan-Martin del Potro glatt in zwei Sätzen. Bei den Damen war die Ukrainerin Lesia Tsurenko erfolgreich. Sie gewann gegen die ungesetzte Schweizerin Stefanie Voegele knapp in drei Sätzen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok