Donnerstag 21. Juni 2018

6. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Boxen

Promoter Nestor Tobias geht davon aus, dass Paulus „The Hitman“ Moses noch einmal um einen WM-Titel kämpfen wird. Am vergangenen Wochenende feierte der 38 Jahre alte Ex-Weltmeister der WBA in Windhoek den 39. Sieg seiner Karriere. Gegen Crispin Moliati aus Malawi setzte sich der Leichtgewichtler bei seinem 43. Auftritt als Profi zum 24. Mal vorzeitig durch. Eigentlich sollte Moses seinen Titel als Afrikameister der WBO gegen Benoit Vela verteidigen. Doch der Kongolese bestand den Medizincheck nicht und wurde daraufhin durch Moliati ersetzt. Mit einer starken Leistung hat sich Moses wieder für höhere Aufgaben empfohlen. Im neuen WBO-Ranking dürfte er Ende April in die Top 5 vorrücken.

Fußball

Manfred Starke hat mit dem FC Carl Zeiss Jena das Top-Spiel in der Regionalliga Nordost bei Energie Cottbus verloren. Der Spitzenreiter gab am Sonntag vor mehr als 13 000 Zuschauern im „Stadion der Freundschaft“ eine 1 zu 0-Führung aus der Hand und zog am Ende mit 1 zu 3 den Kürzeren. Starke lief von Beginn an auf. Zwei Minuten nach dem Platzverweis von Teamkollege Sören Eismann wurde der 23-jährige Namibier beim Stand von 1 zu 1 ausgewechselt. Direkt im Anschluss geriet seine Mannschaft in Rückstand. Jenas Vorsprung auf Cottbus ist nun acht Spieltage vor Saisonende auf fünf Punkte geschmolzen. Kommenden Samstag empfangen Starke und Co. den abstiegsbedrohten FSV Luckenwalde.

Internationaler Sport

Fußball

Der FC Chelsea hat in der englischen Premier League einen großen Schritt in Richtung Titelgewinn gemacht. Die Blues gewannen gestern Abend das Spitzenspiel gegen Manchester City mit 2 zu 1. Den entscheidenden Treffer erzielte Eden Hazard. Chelsea liegt damit weiter sieben Punkte vor Verfolger Tottenham Hotspur, der bei Swansea City einen glücklichen 3 zu 1–Sieg feierte. Jürgen Klopps FC Liverpool kam gegen den AFC Bournemouth nicht über ein 2 zu 2 hinaus, bleibt aber Tabellendritter. Der FC Arsenal beendete mit dem 3 zu 0 im Londoner Derby gegen West Ham eine Negativserie von fünf Pflichtspielen ohne Sieg. Den Führungstreffer erzielte dabei der deutsche Nationalspieler Mesut Özil.

 

Werbung

 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok