Sonntag 22. April 2018

6. April 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Commonwealth-Spiele

Namibias Traithelt Jean-Paul Burger hat bei den Commonwealth-Spielen in Gold Coast in Australien einen hervorragenden 15. Platz erkämpft. Er benötigte am Ende etwas mehr als 55 Minuten für 750 Schwimmen, 5 Kilometer Laufen und 20 Kilometer Radfahren. Gold gewann der Südafrikaner Henri Schoeman. – Im Geräteturnen lief bei der Qualifikation für den Namibier Robert Honiball nichts zusammen. Beim Sprung wurde er mit 7,9 Punkten nur 29. und damit Letzter. Auch beim Barren lief es für den 36-Jährigen nicht besser.

Fußball

Zum Auftakt des 26. Spieltages in der Premier League setzte sich die Auswahl von UNAM mit 2 zu 1 gegen die Citizens durch. Die Uni-Mannschaft rückt damit vorerst, mit nun 42 Punkten, auf den fünften Tabellenplatz vor. Citizens bleiben 10. mit 30 Zählern. Heute geht e smit der Partie zwischen Civics und Tabellenführer African Stars weiter. Weitere Partien an diesem Wochenende werden in Gobabis, Oshakati, Otjiwarongo und Walvis Bay ausgetragen.

Fußball

Ein Mitglied des Exekutivrates der Namibia Football Association will einen Misstrauensantrag gegen Verbandsboss Frans Mbidi stellen. Die namentlich nicht genannte Person begründe dieses mit Fehlverhalten von Mbidi, der Vorgaben der NFA-Verfassung missachtet habe. Zudem sei Mbidi für die NFA nicht mehr tragbar, nachdem er die nötige Integritätsprüfung des Weltverbandes FIFA nicht bestanden habe. Zudem habe Mbidi zu seinem eigenen Vorteil Verbandsgelder, zum Beispiel für unnötige Business-Class-Flüge missbraucht.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League