Donnerstag 06. August 2020

Music low res4 300ppx

 

6. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Radsport
Tristan de Lange konnte beim zweiten Abschnitt der „Nedbank Rock & Rut XC Series“ der Konkurrenz davonfahren. Er schlug seinen ärgsten Widersacher Alex Miller um mehr als eine Minute. Insgesamt brauchte De Lange 1 Stunde, 31 Minuten und 15 Sekunden für die sechs Runden auf Farm Windhoek im Süden der Hauptstadt. Im ersten Rennen war Miller noch vor De Lange durchs Ziel gefahren. Dritter wurde Xavier Papo mit einem deutlichen Rückstand von fast 20 Minuten. Bei den Damen war einmal mehr Michelle Vorster das Maß aller Dinge. Sie fuhr knapp 10 Minuten vor Steffanie Grossman und elf Minuten vor Michelle Döman durchs Ziel.

Internationaler Sport
Formel 1
Mit monatelanger Verspätung hat die Formel-1-Saison begonnen. Im österreichischen Spielberg fuhren die besten Rennpiloten der Welt vor leeren Kulissen. In einem spektakulären Rennen kamen nur 13 der 22 Fahrzeuge ins Ziel. Sebastian Vettel wurde nach einem Fahrfehler lediglich Zehnter. Gewinnen konnte das Rennen der Finne Valtteri Bottas im Mercedes vor dem Monegassen Charles Leclerc im Ferrari und Lando Norris im McLaren. Weltmeister Lewis Hamilton wurden lediglich Vierter, nachdem er kurz vor Rennende eine Zeitstrafe erhielt.

Fußball
Für Werder Bremen geht es heute im Relegationsrückspiel in Heidenheim um den Verbleib in der 1. Bundesliga und damit Millionengelder. Die Bremer kamen beim Hinspiel vergangene Woche gegen den absoluten Außenseiter nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Für Bremen wäre es der erste Abstieg seit 40 Jahren. Heidenheim hingegen spielt erst seit wenigen Jahren überhaupt in der 2. Bundesliga und könnte mit einem Sieg erstmals in die Bundesliga aufsteigen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.