Sonntag 16. Juni 2019

6. Juni 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Rugby

Namibia hat sein Eröffnungsspiel beim Nations Cup in Uruguay knapp verloren. Gegen eine Auswahlmannschaft Argentiniens gab es eine 25-zu-39-Niederlage. Als nächstes geht es für Namibia am Sonntag gegen den Gastgeber und Titelverteidiger Uruguay. Weiterer Gegner ist dann noch Russland am 15. Juni. – Namibia konnte den seit 2006 durchgeführten Wettbewerb einmal 2010 gewinnen. Zuletzt wurden die Welwitschias bei ihrer letzten Teilnahme 2017 Vierter.

Fußball

Der Assistenztrainer und ehemalige Fußballer Collin Benjamin zeigt sich zufrieden mit der Leistung der namibischen Nationalmannschaft beim COSAFA-Cup. Zwar habe man das Viertelfinale als Tabellenzweiter verpasst, jedoch habe die junge Mannschaft einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Man fahre nun gestärkt zur Afrikameisterschaft, der dritten für Namibia, ab 21. Juni in Ägypten. Namibia trifft in Gruppe D auf Südafrika, Marokko und die Elfenbeinküste.

Internationaler Sport

Fußball

Botswana und Sambia bestreiten das Finale des diesjährigen COSAFA-Cups. Dieses findet am Samstag im Moses-Mabhida-Stadion in Durban statt. Botswana setzte sich im Halbfinale gegen Lesotho mit 2 zu 1 durch, währen Sambia die Mannschaft aus Simbabwe mit 4 zu 2 im Elfmeterschießen besiegte. Das Spiel um Platz 3 zwischen Lesotho und Simbabwe findet, wie auch das Trostrundenfinale zwischen Südafrika und Malawi, morgen statt. – Titelverteidiger der Fußballmeisterschaft des Südlichen Afrika ist Rekordmeister Simbabwe.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok