Donnerstag 01. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

8. Februar 2016 - Sport am Morgen

Namibische U-19-Cricketnationalmannschaft; © Proactive Sportsmarketing

Sport in Namibia

Cricket

Namibias U19-Nationalmannschaft ist im Viertelfinale der WM in Bangladesch ausgeschieden. Die Mannschaft unterlag Turniermitfavorit Indien deutlich nach Runs. Für Namibia war es dennoch ein sehr erfolgreiches Turnier, nachdem in der Vorrunde unter anderem Titelverteidiger Südafrika besiegt wurde. Die Halbfinalspiele bestreiten nun Indien und Sri Lanka sowie Bangladesch und Pakistan.

Radsport

Dan Craven ist der Sieger der namibischen Straßenradsport-Meisterschaft. Craven kam vor den Mitfavoriten Till Drobisch und Costa Seibeb ins Ziel. Damit hat er beste Chancen, Namibia bei den diesjährigen Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro zu vertreten. Sein Meisterschaftstitel zählt 40 Prozent zur internen Qualifikation für die Spiele. Zudem kommen die all Africa Games und die Africa Tour mit in die Wertung. Bei den Damen war Vera Adriaan nicht zu schlagen. Sie und Michelle Kruger kämpfen Ende des Monats in Marokko um den Startplatz für Rio.

Sport international

Fußball

Am 20. Spieltag in der deutschen Fußball-Bundesliga gab es kaum Überraschungen. Tabellenführer Bayern spielte gegen den Fünften Leverkusen ebenso torlos unentschieden wie Dortmund als Tabellenzweiter gegen den Dritten Berlin. Schalke ist nach einem 3:0 gegen Wolfsburg nun Vierter. Der Hamburger SV trennte sich von Köln 1:1.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.