Mittwoch 22. November 2017

8. September 2017 - Sport am Morgen

Namibischer Sport

Netball

Das Nationalteam hat beim Fünf-Länder-Turnier vor heimischer Kulisse den ersten Rückschlag kassiert. Einen Tag nach dem überzeugenden Auftaktsieg gegen Swasiland mussten sich die Gastgeberinnen gestern Sambia mit 45 zu 53 geschlagen geben. Swasiland fand mit einem 39 zu 32 gegen Botswana in die Erfolgsspur. Heute um 17 Uhr trifft Namibia auf Simbabwe, das seine erste Partie gegen Botswana gewonnen hatte. Die Veranstaltung läuft noch bis Sonntag. Austragungsort ist die Polizei-Akademie im Windhoeker Stadtteil Olympia.

Bowls

Namibia will bei der morgen in Johannesburg stattfindenden Afrikameisterschaft mit mehreren Medaillengewinnen seine Position unter den Top 3 des Kontinents behaupten. Im vorigen Jahr reichte es in der Gesamtwertung zum Silberrang. Neben der NBA-Auswahl und Gastgeber Südafrika gehen an diesem Wochenende auch Botswana, Kenia, Malawi und Simbabwe an den Start. Namibias Delegation besteht aus jeweils fünf Spielerinnen und Spielern sowie zwei Team-Managern. 

Fußball

Nach einjähriger Pause wird an diesem Wochenende zum vierten Mal der Scorpion Zinc Cup ausgerichtet. Von heute bis Sonntag ermitteln die besten Nachwuchskicker aus den 14 Regionen des Landes in Windhoek ihren U17-Meister. Titelverteidiger ist Omusati, das auch 2014 die Trophäe holte. Bei der Premiere im Mai 2013 hatte sich Khomas in die Siegerliste eingetragen.

Boxen

Namibias Top-Promoter Nestor „Sunshine“ Tobias veranstaltet morgen Abend im Windhoek Country Club ein Event mit zehn Profikämpfen. Für den Höhepunkt soll Paulus „The Hitman” Moses sorgen. Der 39-jährige Ex-Weltmeister steigt gegen den elf Jahre jüngeren Saidi Mundi aus Tansania in den Ring. Der Lokalmatador wird versuchen, seinen WBO-Kontinentaltitel im Leichtgewicht zu verteidigen.

Rugby

Die Welwitschias empfangen morgen in der Currie Cup First Division die Hino Valke. Los geht es im Hage-Geingob-Stadion in Windhoek um 15 Uhr. Nach dem Heimsieg gegen die Eastern Province Kings will sich das Team von Coach Lyn Jones nun mit einem weiteren Erfolg in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League