Freitag 19. Oktober 2018

9. Mai 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Sportspiele

Namibia ist das Maß aller Dinge zu Beginn der Schulsportspiele des Südlichen Afrika im botswanischen Francistown. Am ersten Wettkampftag gingen bereits 34 Mal Edelmetall an Namibias Nachwuchssportler. So konnten neun Gold-, 13 Silber- und 12 Bronzemedaillen gewonnen werden. Im Medaillenspiegel liegt Simbabwe, zwar mit 37 Medaillen insgesamt, aber weniger aus Gold, auf Rang 2. – Erstmals nehmen an den Spielen nur fünf Staaten, neben Namibia sind dies Gastgeber Botswana, Lesotho, Sambia und Simbabwe, teil. Zwei weitere Wettkampftage stehen noch auf dem Programm.

Fußball

Für die Rundu Chiefs, die gerade aus der Namibia Premier League abgestiegen sind, zählt in der kommenden Saison nur der Aufstieg. Dies Ziel gaben die Vereinsverantwortlichen aus. Demnach habe der Verein beste Voraussetzungen in der höchsten Spielklasse anzutreten: Es gäbe eine Tradition und zahlreiche Fans. Vorteilhaft für einen Wiederaufstieg sei, dass die zweite Liga im Nordosten in zwei Gruppen unterteilt werde. Somit spare man Reisegeld und könne mehr in Spieler investieren.

Internationaler Sport

Fußball

Deutschland Fußball-Junioren haben das zweite Spiel bei der U17-Europameisterschaft in England gewonnen. Gegen Serbien gab es ein deutliches 3 zu 0. Zum Auftakt unterlagen die Deutschen der niederländischen U17-Auswahl mit 0 zu 3. In gleicher Gruppe besiegte die Niederlande Spanien mit 2 zu 0. Im abschließenden Gruppenspiel übermorgen würde die deutsche Auswahl mit einem Unentschieden gegen Spanien ins Viertelfinale einziehen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok