Freitag 23. August 2019

Music low res4 300ppx

 

9. September 2015 - Sport am Abend

Sport international

Fußball
Die Ablöse für den Wechsel von Bayern Münchens Bastian Schweinsteiger zu Manchester United ist offenbar deutlich geringer ausgefallen als vermutet. Schweinsteigers Jugendverein TSV 1860 Rosenheim, der im kleinen Rahmen selbst finanziell von dem Transfer profitiert, berichtete nun über eine Ablösesumme in Höhe von nur neun Millionen Euro. Als der Transfer des Mittelfeldspielers vollzogen wurde, war noch von einem Betrag zwischen 15 und 20 Millionen Euro die Rede. Offiziell machten die Bayern und Manchester United keine Angaben.

Fußball
Nach dem peinlichen Scheitern in der EM-Qualifikation prüft Griechenlands Verband angeblich die Verpflichtung von Felix Magath oder Bernd Schuster als Nationaltrainer. In Erinnerung an die erfolgreichen Zeiten mit Otto Rehhagel, der die Griechen 2004 sogar zum Europameister-Titel führte, will der Verband wieder einen Deutschen auf die Bank holen, wie mehrere Medien des Landes heute berichteten. Eine offizielle Bestätigung gab es nicht.

Olympische Sommerspiel
Die Stadt Hamburg und der Deutsche Olympische Sportbund haben die Bewerbung um die Sommerspiele 2024 unterzeichnet und auf den Weg gebracht. 81 Tage vor dem Referendum in der Hansestadt unterzeichneten Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz und DOSB-Präsident Alfons Hörmann den Bewerbungsbrief und verschickten ihn an das IOC. Die letzte Hürde auf dem Weg zur deutschen Bewerbung stellt allerdings die Bürgerbefragung am 29. November dar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok