Mittwoch 17. Oktober 2018

13. Dezember 2017 - Tourismus-Treff

Mit Ethiopian Airlines fliegt nun eine weitere 4-Sterne-Fluggesellschaft nach Namibia. Die äthiopische Fluggesellschaft hat erstmals von der Skytrax-Fachjury vier Sterne und damit die zweithöchste Wertung erhalten. Ethiopian ist derzeit die einzige afrikanische Großfluggesellschaft die Gewinne einfliegt. Namibia wird zudem mit Qatar Airways von einer 5-Sterne-Airline bedient. Zudem haben SAA und KLM vier Sterne. Air Namibia, Condor und die angolanische TAAG haben weiterhin eine 3-Sterne-Bewertung.

Im Mai 2018 eröffnet ein weiteres Luxus-Safaricamp im Nordwesten Namibias. Das „Hoanib Valley Camp“ wird von Natural Selection in einem Joint Venture mit Namibias Giraffenexperten Julian Fenessey errichtet. Am Ufer des Obias-Riviers am Rande des Konzessionsgebiet Palmwag wird es vor allem Ausgangspunkt für die großen Wüstentiere Namibias, d. h. Elefant, Löwe und Nashorn sein. Insgesamt werden sechs Luxuszelte mit allen Annehmlichkeiten gebaut.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok