Donnerstag 28. Mai 2020

Music low res4 300ppx

 

Aktuelles

  1. Nachrichten
  2. Sport

28. Mai 2020   Aufrufe:8

28. Mai 2020 - Nachrichten am Morgen

Bei dem gestern bestätigten 22. Fall von COVID19 im Land handelt es sich um den ersten lebensbedrohlichen. La...

Weiterlesen

27. Mai 2020   Aufrufe:93

27. Mai 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Ein 22. Fall von COVID19 wurde am Vormittag bestätigt. Laut Gesundheitsminister Kalumbi Shangula handelt es s...

Weiterlesen

26. Mai 2020   Aufrufe:164

26. Mai 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Namibia wurde am Sonntag von einem Erdbeben erschüttert. Dies bestätigte nun der Geologische Dienst des Berg...

Weiterlesen

27. Mai 2020   Aufrufe:19

27. Mai 2020 - Sport des Tages

Namibischer SportCricketDie Vorbereitungen für die anstehende Teilnahme Namibias an der T20-Weltmeisterschaft...

Weiterlesen

26. Mai 2020   Aufrufe:34

26. Mai 2020 - Sport des Tages

Namibischer SportLeichtathletikAm Samstag hat ein neuntägiger Lauf in Windhoek unter dem Motto „Run Alone, ...

Weiterlesen

22. Mai 2020   Aufrufe:57

22. Mai 2020 - Sport des Tages

Namibischer SportFußballDie Namibia Football Association will einen Finanzdirektor anstellen. Für den neuen ...

Weiterlesen

18. April 2018 - Tourismus-Treff

Dem kürzlich eröffneten Kulturdorf der OvaHimba in Swakopmund sollen weitere in der Region folgen. So seien binnen zwei Jahren Kulturdörfer der Damara, Nama und Oshindonga vorgesehen. Man wolle mit den Kulturdörfern das traditionelle Leben der verschiedenen Volksgruppen Touristen aus dem In- und Ausland näherbringen. Reisende berichten jedoch, dass das Kulturdorf bei Swakopmund meist verlassen ist und keinerlei Aktivitäten geboten werden. - Die Initiative der Regionalverwaltung von Erongo steht der seit Jahren erfolgreichen privaten „Lebenden Museen“ der „Living Culture Foundation“ gegenüber.

Im Nordwinter wird es deutlich weniger internationale Flüge nach Namibia geben als in den anderen Monaten des Jahres. Condor stellt wie im Vorjahr seine Flüge von etwa Oktober bis April ein. Ebenso wird Eurowings zu dieser Zeit nicht mehr nach Namibia fliegen. KLM wird im Nordwinter nur noch zweimal pro Woche Windhoek, anstatt der bisherigen drei Mal, ansteuern. Ethiopian Airlines und Qatar Airways haben bisher keine Änderungen an der Anzahl der wöchentlichen Flüge angekündigt. Auch Air Namibia hält an seinem Deutschland-Flugplan fest.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.