Donnerstag 15. November 2018

29. August 2018 - Tourismus-Treff

Die Eröffnung von drei neuen Hotels in Windhoek binnen weniger Monate erhöht das Bettenangebot in der Hauptstadt deutlich. Alleine durch das Marigold Hotel mit fast 60 Zimmern, das Palm Windhoek Hotel in Windhoek-West und das in Kürze eröffnenden Hilton Garden Inn mit weiteren 180 Zimmer, werden mehr als 500 Betten geschaffen. Damit stellen in Zukunft die sechs größten Hotels der Stadt, die beiden Hiltons, der Country Club, die beiden Safari-Hotels und das Avani-Hotel alleine knapp 2000 Betten Reisenden zur Verfügung.

Vor einigen Tagen hat die südafrikanischen Fluggesellschaft SA Express wieder den Linienflugbetrieb aufgenommen. Die Airline war Wochen zuvor aufgrund massiver Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften gegroundet worden. Nun werden wieder einige Strecken im Inland bedient Ab September wird dann auch wieder einmal wöchentlich zwischen Johannesburg und Walvis Bay und ab Oktober zwischen Kapstadt und Walvis Bay geflogen.

Namibias Umwelt- und Tourismusministerium ist einer der drei Finalisten um den „Africa Tourism Leadership Award“. In der Rubrik „Progressive Policies“ kämpft das MET gegen den Entwicklungsrat Botswanas und den Tourismusrat der Seychellen. Mit der AndBeyond-Unterkunftssgruppe und Wilderness Safaris sind zwei weitere in Namibia aktive Unternehmen in anderen Kategorie nominiert. Die Vergabe der Auszeichnungen in dieser und acht weiteren Kategorien findet übermorgen in der ghanaischen Hauptstadt Accra statt.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok