Dienstag 13. November 2018

30. Mai 2018 - Tourismus-Treff

Heute beginnt in Windhoek die 30. Tourismus-Expo, die größte Ausstellung ihrer Art in Namibia. Bis zum 2. Juni stellt sich der nationale und internationale Tourismussektor der Öffentlichkeit vor. Zum Rahmenprogramm gehört auch eine Auto-Ausstellung und das traditionelle Wine-Tasting sowie zahlreiche Kochshows. Als Highlight dürfte einmal mehr die Gondwana-Halle des gleichnamigen namibischen Unterkunftsbetreibers gelten. Die Gondwana Collection Namibia stellt mit der kürzlich eröffneten „Zambezi Mubala Lodge“ und der im Bau befindlichen Wüstenlodge „The Desert Grace“ zwei neue Unterkünfte vor.

Eines der ältesten und bekanntesten Reiseunternehmen im Land, Sense of Africa, feiert in diesem Jahr seinen 50 Geburtstag. 1968 wurde das Unternehmen von einem belgisch-kongolesischen Unternehmer in Swakopmund als „Oryx Safaris“ gegründet und später von „Springbok Atlas“ übernommen. Sense of Africa bietet sowohl feste Touren als auch individuelle Reiselösungen an. Es bezeichnet sich selber als führendes Reiseunternehmen bzw. Touroperator in Namibia.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok