Montag 10. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

3. Mai 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Radsport
Michelle Vorster hat das prestigeträchtige Karapoti Classic – Rennen in Neuseeland gewonnen. Die Namibierin dominierte vom Start weg und überquerte letztlich die Ziellinie mit einem Vorsprung von über 11 Minuten. Die in Neuseeland lebende Vorster war dabei aufgrund der anhaltenden Corona – Pandemie die einzige internationale Vertreterin im Feld von ingesamt etwa 600 Teilnehmern. Anschließend erklärte sie, dass sie normalerweise nur Rennen in der Hitze und Wüste gewohnt sei. Der Schlamm und die Kälte hätten es etwas schwerer gemacht.

Mehr lesen

30. April 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Fußball
Windhoeks Bürgermeister Job Amupanda hat sich gestern vor Ort ein Bild vom Zustand des Sam Nujoma Stadions gemacht. Der afrikanische Fußballverband hatte dem Stadion zuletzt aufgrund eklatanter Mängel die Zulassung für internationale Spiele entzogen. Laut dem Parkverwalter der Stadt, Uakazuvaka Kazomviaze sei die Überlastung des Stadions ein Grund für den Verfall. Weder das Spielfeld, noch die sanitären Anlagen oder die Umkleidekabinen seien in präsentablem Zustand. Amupanda kündigte an, sich zusammen mit den relevanten Interessensvertretern zusammensetzen zu wollen um eine permanente Lösung zu finden.

Mehr lesen

30. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Cricket
Die Namibischen Adler mussten nach drei Siegen in Folge die erste Niederlage gegen die B-Nationalmannschaft Südafrikas einstecken. Beim zweiten ODI in Windhoek kam Südafrika zunächst auf nur kittelmäßige 196 all out. Namibia schaffe es, weil nur vier Spieler auf eine zweistellige Anzahl Runs kamen, auf lediglich 139 Runs all out. Damit gewann der Nachwuchs Südafrikas mit 56 Runs. Es ist der erste Sieg für die Südafrikaner seit dem Auftaktspiel der T20-Serie gegen Namibia vergangene Woche. Das abschließende ODI findet morgen statt.

Mehr lesen

29. April 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Fußball
Im Pokalwettbewerb der NFA sind die Begegnungen der nächsten K.O. - Runde ausgelost worden. Die 32 verbliebenen Teams im Wettbewerb spielen zwischen dem 15. und 16. Mai um den Einzug ins Achtelfinale. Noch mit dabei sind sämtliche NPFL – Teams, sowie insgesamt 20 Zweit – und Drittligamannschaften. Die Auslosung hat einige spannende Begegnungen hervorgebracht, unter anderem messen sich der Young African FC mit den Orlando Pirates und zwischen Blue Waters und Eleven Arrows kommt es zum Derby. Die ebenfalls noch vertretene DTS Hopsol Auswahl misst sich mit Newcastle United.

Mehr lesen

29. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
TennisBeim ITF-Juniorenturnier in Windhoek sind die namibischen Spieler zum Großteil frühzeitig gescheitert. Nachwuchsstar Daniel Jauss unterlag in Runde 1 dem Italiener Filippo Martini in zwei Sätzen. Der Namibier Connor Henry van Schalkwyk steht hingegen im Halbfinale. Er fertigte Marshall Hullet aus Südafrika klar mit 6 zu 0 und 6 zu 0 ab. Sein Gegner ist nun Alexander Edley ebenfalls aus Südafrika. Bei den Juniorinnen ist hingegen mit Lisa Lia Yssel die letzte Namibierin gescheitert.

Mehr lesen

28. April 2021 - Sport am Nachmittag

Namibischer Sport
Behindertensport
Die namibischen Parathleten können auf erfolgreiche Meisterschaften in Südafrika zurückblicken. Insgesamt 20 Medaillen bringen die elf teilnehmenden Sportler mit nach Hause, zehn davon Gold. Michael Hamukwaya, Generalsekretär des paralympischen Komittees, zeigte sich hochzufrieden mit der gezeigten Leistung. Man habe gesehen, dass sich die Sportler unbedingt für die Paralympischen Spiele qualifizieren wollen, so Hamukwaya gegenüber Nampa. Wie viele Plätze Namibia für die Spiele erhält, wird in der kommenden Woche entschieden.

Mehr lesen

28. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Cricket
Die namibischen Eagles waren auch im ersten ODI gegen die B-Auswahl Südafrikas erfolgreich. Nach zunächst 244 Runs all out für den großen Nachbarn, kam Namibia auf 245 für 5 nach lediglich 44 Overs und vier Bällen. Schlussendlich gewannen die Eagles somit deutlich mit fünf Wickets. Einmal mehr wurde Kapitän Gerhard Erasmus, diesmal mit 108 Runs, Spieler des Tages. - Morgen findet das zweite von drei One-Day-Internationals statt. Bei der T20-Series vergangene Woche konnte Namibias Auswahl zwei der drei Spiele gewinnen.

Mehr lesen

Bundesliga

Namibia Premier League

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.