Montag 10. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

13. April 2021 - Nachrichten am Abend

Ombudsmann John Walters will im Juli seinen Posten abgeben. Das bestätigte das Büro des Ombudsmanns gegenüber Hitradio Namibia. Walters wird im Juli 65 Jahre alt und hätte damit das Rentenalter erreicht. Eine mögliche Verlängerung seiner Amtszeit durch den Präsidenten werde er nicht annehmen. Die Affirmative Repositioning-Bewegung hatte gestern ein Abtreten Walters im Juli und eine öffentliche Suche nach seinem Nachfolger gefordert. Den Forderungen der AR stehe Walters neutral gegenüber hieß es. Transparenz bei der durch die Verfassung festgelegten Suche nach seinem Nachfolger wiederum unterstütze der Ombudsmann.

Die heftigen Regenfälle der letzten Monate haben der Infrastruktur in Tsumeb schwer zugesetzt. Der Ingenieur der Stadtverwaltung, Manuel Pedro, sprach gegenüber Nampa von Schäden in Höhe von 18 Millionen Namibia Dollar. Insgesamt 11,5 Kilometer Teerstraße und rund drei Kilometer „gravel road“ müssten repariert werden. Bürgermeister Matheus Hangula sprach von den schlimmsten Schäden seit Jahren. Um die notwendigen Mittel aufzutreiben werde man sich unter anderem an die Road Fund Administration wenden, sagte er.

Sambia will am morgigen Mittwoch als letztes Nachbarland Namibias seine Impfkampagne gegen Covid-19 starten. Laut Gesundheitsminister Jonas Chanda seien am Montag rund 200.000 Dosen AstraZeneca eingetroffen. Bevorzugt sollen zunächst Mitarbeiter im Gesundheitswesen, das Sicherheitspersonal des Landes, aber auch Lehrer und Mitarbeiter im Verkehrswesen geimpft werden. Derweil haben die US-Behörden eine kurzzeitige Aussetzung des auch in Südafrika eingesetzten Impfstoffs von Johnson & Johnson empfohlen, nachdem sechs Fälle einer seltenen Sinusvenenthrombose bei Geimpften aufgetreten waren. Nun soll untersucht werden, ob ein Zusammenhang mit dem Vakzin besteht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.