Sonntag 09. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

14. April 2021 - Tourismus-Treff

Das NWR-Resort |Ai-|Ais wird in Kürze nach Renovierungsarbeiten wieder geöffnet. Ursprünglich war eine Fertigstellung für den 1. April geplant, nun aber sei der 1. Mai als Eröffnungstermin vorgesehen. Das Rastlager am Fischfluss-Canyon war durch Überschwemmungen schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. – Neben dem NWR-Resort will unter anderem auch die Old Traders Lodge im Erindi-Privatschutzgebiet im Mai wiedereröffnen. Die Lodges des Ongava-Wildreservats folgen im Juni.

Die Initiative „Camping in Namibia“ hat eine Loyalty-Karte ins Leben gerufen. Hieran nehmen alle bei der Initiative registrierten Campsites im Land, derzeit etwa 170, teil. Die Karte hat einen Pries  von 200 Namibia Dollar für Einzelpersonen oder 350 Dollar für eine vierköpfige Familie und ist jeweils für zwei Jahre gültig. In diesem Zeitraum gibt es bei zehn Übernachtungen auf irgendeiner der Campsites eine freie Übernachtung. Zudem gibt es einen Rabatt beim Online-Shopping auf Cymot.com. Weitere Informationen findet man unter www.campinginnamibia.com.

FlyWestair baut seine Flotte weiter aus. Wie „African Aerospace“ berichtet wurde ein weiterer Embraer 145 gekauft. Dieser sei bisher in Frankreich für HOP! geflogen. Die namibische Privatfluggesellschaft wollte keine Auskunft über den geplanten Einsatz der Maschine treffen. Bekannt ist aber, dass FlyWestair auf die letzten Genehmigungen zur Bedienung der Strecken zwischen Windhoek-Eros und Rundu bzw. Katima Mulilo wartet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.