Donnerstag 22. April 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

27. Januar 2021 - Tourismus-Treff

Erwartungsgemäß war das Jahr 2020 für den namibischen Tourismus ein schlechtes. Wie aus einer nicht repräsentativen Erhebung des Gastgewerbeverbandes HAN unter seinen Mitgliedern hervorgeht, lag die Zimmerauslastung der 140 teilnehmenden Unterkünfte bei 16 Prozent. Nur größere Hotels und Rastlager hatten eine überdurchnittliche Auslastung. Mehr als die Hälfe der Gäste waren Namibier, gefolgt vom deutschsprachigen Europa mit 18 und Südafrika mit 6,5 Prozent.

Lufthansa stockt sein Flugangebot nach Namibia deutlich auf. Aus einer Erklärung der deutsche Fluggesellschaft geht hervor, dass zu den drei wöchentlichen Flügen ab März ein weiter und ab April ein fünfter Flug hinzu kommen wird. Zum Einsatz kommt ein Airbus A330, der weiterhin unter der Marke Eurowings zum Einsatz kommen wird. Indessen weist Lufthansa auch auf die bestehenden Vorgaben zur Einreise nach Deutschland hin. Namibia sei derzeit als Level-1-Risikoland eingestuft. – Zudem Fliegt Condor vom 3. Mai bis 29. Oktober 2021 zwei Mal pro Woche zwischen Frankfurt und Windhoek.

In zwei Tagen gibt es auch wieder eine Flugverbindung zwischen Namibia und Angola. TAAG Angola Airlines fliegt ab dem 29. Januar zunächst einmal die Woche am Freitag zwischen Windhoek und Luanda. Los geht es um 8 Uhr ab Luanda, der Rückflug findet um 12 Uhr ab dem Internationalen Flughafen Hosea Kutako statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.